Startschuß zur Sanierung der 50m Schießbahn

Die SG – Germania hat am 02.05.2014 damit begonnen die Anlage der 50 Meter Schießbahn zu sanieren.

Die Anlage wurde Anfang der 60er Jahre in Betrieb genommen und seither kontinuierlich an die technischen und gesetzlichen Gegebenheiten angepasst. Jetzt ist es wieder mal soweit. Am 02.05.2014 wurde mit der Grundsanierung der Anlage begonnen. Viele fleißige Hände haben sich am Schützenhaus der Germania eingefunden um unser Vorhaben nach vorn zu bringen. Auch Petrus hatte für diesen Tag ein Einsehen und bescherte uns wunderbares Wetter. Auch nicht Vereinsmitglieder haben uns Tatkräftig unterstützt. Herr Martin Kessler, der uns mit seinem Bagger bei den „Erdarbeiten“ tatkräftig“ zur Seite stand. Ebenfalls möchten wir uns an diese Stelle schon mal bei den ortsansässigen Unternehmen bedanken die uns bei unserem Projekt unterstützen. Weitere Informationen gibt Ihnen gerne unser Vorstand. Wir werden weiter über den Fortschritt berichten.



                                                                                                                                                                                                                   Bilder zum Umbau 

Die Sportlerehrung 2012 durch die Verbandsgemeinde

Unsere Siegermannschaft der Ligawettkämpfe  im Großkaliber
mit dem Super – Punktestand

10 : 1
Lothar Strub, Günter Reusch, Manfred Wehmeyer und Manfred Menningen
Übereichung der Urkunden durch den Verbandsbürgermeister Thilo Becker

Unser Schützenbruder Günter Normann wurde für seinen unermüdlichen Einsatz
auf dem Schützenstand als besonders verdientes Mitglied geehrt.

Unser Schützenbruder Dieter Saal ist Bezirksmeister
in der Diziplin Unterhebelrepetierer